SHRINX Sandwich

Eine konsequente Weiterentwicklung der SHRINX Technologie von Krall+Roth. Durch diese Innovation können mit einem Rahmen zwei Optiken realisiert werden. Hier spart nicht nur der Kunde bei den Werkzeugen, sondern auch im Polsterprozess, durch die im Markt bewährten Vorteile der SHRINX Technologie.

 

Aufbau

Mit SHRINX-Verbund erreichen Sie eine höhere Flexibilität sowohl in der Variantenbreite, wie auch in der Produktion.  SHRINX-Verbund besteht aus einem Schaum (ca. 5mm), auf dem das selbstragende SHRINX-Netz laminiert worden ist. Auf der Rückseite ist ein Chameuse, damit der Stoff/Leder/Kunstleder leicht zu polstern ist.

Dieser Verbund wird an einen Keder genäht und in eine dafür vorgesehene Nut (in einem Rahmen) spannungsfrei eingelegt. Anschließend wird der Verbund von hinten erhitzt (ca. 120 Grad/Celsius), um die Spannung im SHRINX-Verbund zu aktivieren.

IHRE VORTEILE

  • com´s möglich (customers own material/Standardstoffe können eingesetzt werden)
  • Vereinfachung im Einkauf
  • geringere Lagerhaltung
  • schnellere Reaktionsfähigkeit
  • höhere Kundenzufriedenheit
  • nur 1 Werkzeug für 2 Optiken notwendig (Polsteraufwand = ob Netz- oder Polstervariante)
  • gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit aufgrund einer höheren Flexibilität

Kollektion